30 MaiRhönlamm in USA – Lammkeule mit Chef Criss in Fort Myers, Florida

Heute zeigt Chef Criss vom Sunibel Harbour Resort in Fort Myers, Florida, USA, den Lesern des Rhönlamm Blog, ihre Zubereitung einer Lammkeule. Die Lammkeule ist das zarteste Fleisch eines jungen Schafs und gerade deshalb immer die richtige Wahl für besondere Anlässe. Und da das Rhönlamm Blog mittlerweile auch Leser aus 21 verschiedenen amerikanischen Regionen hat, passt das ganz gut. Zur Zubereitung einer Lammkeule schreibt das kochrezept.de: "Die Lammkeule ist eines der wertvollsten Fleischstücke des Lamms. Das Fleisch ist sehr fettarm, mild und würzig. Im Ofen oder in der Pfanne zubereitet wird die Lammkeule zur Grundlage typischer Schmorgerichte. Gerade bei dieser Zubereitungsart kommen alle Vorzüge der Lammkeule zur Geltung. Das zarte, sehr junge Fleisch bleibt durch das vorsichtige Garen saftig und leicht rosa und entwickelt wegen des mit gegarten Knochens den typischen würzigen Lammgeschmack. Um Lammfleisch perfekt zu garen, sollten pro 500 Gramm Lammfleisch 35 Minuten Garzeit bei 180 Grad Ober-/Unterhitze oder bei 160 Grad in einem Umluft-Ofen eingeplant werden. Dann ist die Keule so wie sie sein muss: außen knusprig, innen zartrosa. Im Rezept von Chef Criss fertigt sie hier zuerst eine Marinade an und spickt dann die Lammkeule mit Knoblauch. Dann kommt die Marinade drüber und ab damit in den Ofen. Im Video erklärt Chef Criss genau, was zu machen ist. Weitere Küchentipps zur Lammkeule und zur Geschichte des Lamms schreibt Eva Köhler hier.

Dirk Ludwig und Frau Christine

Lammkeulen erhalten Sie z.B. auch vom Metzger, bzw. Fleischer Ihres Vetrauens und Lammkeulen vom original Bio-Rhönlamm, u.a. von Metzgermeister Dirk Ludwig von der Metzgerei “Der Ludwig” im osthessischen Schlüchtern. Dort können Sie auch direkt über deren Online-Shop bestellen. Der Ludwig” wurde am 2. April 1897 in Sondershausen / Thüringen von Metzgermeister Paul Ludwig gegründet. In der vierten Generation werden die überlieferten Rezepturen, unter Anwendung alter Handwerkstechniken, nach wie vor angewandt. Durch Ehrlichkeit, Respekt und Vertrauen haben die Ludwigs über die Jahre hinweg ihre Bodenständigkeit bewahrt. Zuverlässigkeit und eine Identifizierung mit der Region gewähren ökologische Erzeugnisse und Nachhaltigkeit im Handeln. Produkt- und Beratungsqualität, Sauberkeit und ein gutes Gewissen beim Handeln sind die Basis der langjährigen Unternehmensgeschichte. Oder Sie machen mal einen Abstecher in die Rhön zu Jürgen Krenzer`s Rhönschaf-Hotel in Ehrenberg-Seiferts. Auch dort steht leckeres Rhönlammfleisch auf der Speisekarte. Das Rhönlamm wünscht Ihnen “Guten Appetit”!

Ähnliche Artikel

Related posts: test

  1. Rhönlamm mag Mariettes gebratene Lammkeule mit Pesto
  2. Rhönlamm wieder in Australien – geschmorte Lammkeule mit Chef Stephen
  3. Rhönlamm zeigt heute das Niedrigtemperaturgaren – mit einer Lammkeule
  4. Rhönlamm präsentiert die Zubereitung einer Lammkeule ohne Knochen
  5. Rhönlamm präsentiert Kurt Kosin und seine gegrillte Lammkeule
No comments

hier kommentieren

Please fill your data and comment below.
Name
Email
Website
Your comment


acht × 9 =

Get Adobe Flash player