Archive for the 'Medienpartner' Category

08 JunRhönlamm freut sich auf ARD Liebesfilm “Die Schäferin”


Nun haben sie also angefangen, die Dreharbeiten zum Liebsfilm "Die Schäferin", den die Filmproduktionsgesellschaft Mecom aus Fulda im Auftrag der ARD in der Rhön dreht. Die Ankündigung zum Film hat das Rhönlamm hier auf dem Rhönlamm Blog schon am 30. März gemacht. Bekannte Mitwirkende sind Katja Studt, Stefanie Stappenbeck, Petra Kleinert, Hans Werner Meyer, und Michael König. Damit ist auch klar, dass dies kein touristischer Werbefilm oder eine Naturdokumentation wird, sondern in der herrlichen Landschaft der Rhön entsteht ein richtiger Spielfilm. Arbeitstitel: "Die Schäferin". Und der wird dann im kommenmden Jahr, zur besten Sendezeit, an einem Freitag um 20.15 Uhr in der ARD, gezeigt. Unter der Regie von Dagmar Danek wird es eine Geschichte von Liebe und Liebesleid geben. "Svea", eine gelernte Schäferin und Frankfurter Rechtsanwältin, gespielt von Hauptdarstellerin Stefanie Stappenbeck, kommt in die Rhön zurück, in der sie aufgewachsen ist, um den Schafshof eines verunglückten Schäfers und Onkel ihrer besten Freundin, vor dem Aus zu retten. Die Juristin springt kurzerhand als "Notnagel" ein. Natürlich trifft sie dort auch ihre Jugendliebe Hannes, der jetzt Tierarzt ist und auch ihre frühere Freundin geheiratet hat. Natürlich sind dabei schwere Gewissenskonflickte um Liebeleien und leidenschaftliche Affären vorprogrammiert. Gedreht wird u.a. in Frankfurt, Hofbieber, bei Fladungen, bei Mellrichstadt und am Rothsee. Wir dürfen gespannt sein und auch das Rhönlamm freut sich sehr auf diesen Rhöner Liebesfilm!

26 AprRhönlamm wandert im Saarland

Das Saarland, eingebettet zwischen Frankreich und Luxemburg, ist mit seiner abwechslungsreichen Landschaft und der hervorragenden Küche für Wanderer wie geschaffen. Das Saarland setzt bewusst und mit großem Erfolg auf die Umsetzung der Qualitätskriterien des deutschen Wandersiegels. Die entstandenen Premiumwanderwege sind ausgesuchte Rundwanderwege in schönster saarländischer Landschaft mit einer ausgezeichneten Beschilderung. Die Saarland Tafeltouren sind Premiumwege, alle gekennzeichnet mit einer Kochmütze, die höchsten Wandergenuss mit kulinarischen Kostbarkeiten aus der Region verbinden.

Der Fernwanderweg Saar-Hunrück-Steig ist der Beste seiner Art in Deutschland. Quer über den Hunsrück, von der Saarschleife bis in die Edelsteinstadt Idar-Oberstein, verläuft der Wanderweg für leidenschaftliche Naturliebhaber, der durch eine faszinierende Landschaft führt. Produktion und Regie dieses wunderbaren Wanderfilms liegt bei Lars Bastian und seiner public vision KG, Düsseldorf. Erstellt wurde der Film im Auftrag der TZS (Tourismuszentrale des Saarlandes).

16 AprRhönlamm beim neuen SR Tatort in der ARD

Tatort-Kommissare treffen Komparsen

Heute wird es wieder ernst für die  Komparsen beim neuen SR-Tatort  "Heimatfront" für die ARD. Am heutigen frühen Nachmittag werden auch sie wieder zur "Aufhübschung" des Films bei den Dreharbeiten gebraucht. Im obigen Foto sind die Komparsen diejenigen, die Uniform tragen! Komparsen, sagt wikipedia, haben im Gegensatz zu Statisten, die nicht eigenmächtig oder individuell handeln, und auch nicht in das Film-Geschehen eingreifen, in der Regel die Aufgabe, für ein glaubwürdiges und lebendiges Hintergrundbild zu sorgen. Sie kämpen mit anderen in einer Armee, stehen als Schaulustige mit anderen um ein Mordopfer, sitzen mit anderen in einem Cafe oder sind Fußballfans im Stadion. Regisseure geben ihnen bewußt keine präzisen Regieanweisungen, da sie sich natürlich und keinesfalls gleichförmig verhalten sollen. Für den neuen SR Tatort "Heimatfront", konnte Redakteur Christian Bauer diesmal den Oscar-Preisträger Jochen Alexander Freydank für die Regie verpflichten, der damit auch sein Langfilm-Debüt gibt.

SR Tatort Filmleiche, Foto: Rainer Prüm

Freydank sagte, dass der Tatort ein schönes Fernsehformat sei, große Fernsehunterhaltung die auch mit Anspruch aktuelle Themen behandelt. Das sei natürlich eine große Herausforderung, zumal er selbst sehr gerne Tatorte anschaue. Außerdem freue er sich riesig auf die Arbeit mit Gregor und Maximilian (Gregor Weber und Maximilian Brückner als Haupt-Kommissare Stefan Deininger und Maximilian Kappl), die er schon lange kenne. Mit Gregor Weber habe er ja schon in "Spielzeugland" zusammengearbeitet. Und Redakteur Christian Bauer ergänzt dass wie der Titel schon andeute, ginge es in Heimatfrontum vier Soldaten, die aus Afghanistan zurückkehren und um die Probleme, die sie haben, nach dem Erlebten in ihr früheres Leben zurück zu finden. Und wie ihr Umfeld und die Gesellschaft diese Kriegsheimkehrer empfängt und sich ihnen gegenüber verhält. Das Drehbuch für „Heimatfront“ stammt von Christiane Hütter und Christian Heider, die damit ebenfalls beide ihr Tatort-Debüt feiern. Bearbeitet wurde das Buch von Uwe Wilhelm. Der „Tatort“ des Saarländischen Rundfunks bleibt damit bei seiner Devise, jungen Autorenteams eine Chance zu geben. Der Tatort ist eine Produktion der ProSaar Medienproduktion (Produzent: Martin Hofmann) im Auftrag des Saarländischen Rundfunks (Redaktion Christian Bauer) und der Degeto für Das Erste. Die Ausstrahlung ist für Anfang 2011 vorgesehen. Mehr auf SR online: http://www.sr-online.de/fernsehen/499/1045937.html

15 AprRhönlamm freut sich auf Gourmet Marathon

 

Pressekonferenz Hochwald Gourmet Marathon, Foto: Rainer Prüm

Gestern wurde auf der 61. Internationalen Saarmesse im Rahmen einer Pressekonferenz, der 1. Deutsche Gourmet Marathon am 19. September in Saarbrücken, vorgestellt. Ralf Niedermeier (re.) und seine Agentur niedermeierplus Marketing PR Events GmbH, entwickelte für diese Laufveranstaltung ein völlig neues Konzept, oder besser gesagt Rezept. Neben R. Niedermeier, (von rechts) Koch Cliff Hämmerle, Moderator Pascal Blum, SB-Oberbürgermeisterin Charlotte Britz, Hochwald Gschf. Andreas Schneider und Touristik Gschf. Birgit Grauvogel. Der Internet-Medienpartner dieser Veranstaltung u.a. ist die one4vision GmbH.
Deutschlandweit einzigartig steht dieser Marathon nun ganz unter dem Motto "Gourmet". Ob für Hobbyläufer, Marathonprofis oder Zuschauer, der Hochwald Gourmet Marathon wird in vielerlei Hinsicht sicher ein Genuss! Die Teilnehmer werden während des Rennens mehrere Gourmet-Verpflegungsstellen passieren, deren kulinarisches Angebot aus der Ideenküche des Blieskasteler Spitzenkochs Cliff Hämmerle stammen wird. Z.B. wird mit kleinen Appetithappen wie Mini-Lyoner-Flammkuchen, Bananen-Quark-Kuchen oder Apfel-Ingwer-Drinks verwöhnt.

Saarbrücker Ludwigskirche, Foto: Rainer Prüm

Auch für Lauf-Gourmets wird der Marathon ein Leckerbissen. Die vier Runden führen an den attraktivsten Punkten im Zentrum von Saarbrücken vorbei - u.a. an der Ludwigskirche, über den St. Johanner Markt und entlang der Saar. Dazu gibt es die erste deutsche Meisterschaft im Halbmarathon 21,09 Kilometer für Köche und Gastronomen! Desweiteren wird es einen Staffel-Marathon für Vierer-Teams geben. Eine ideale Gelegenheit für Freunde, Firmen und Familien, diese klassische Wegstrecke mit vereinten Kräften zu bewältigen. Ein Team besteht aus 4 Läufern, von denen jeder 10,55 km zurücklegt. Fernher wird für Laufeinsteiger ein Mini-Marathon von 4,2 km angeboten. Herzstück der Veranstaltung ist ein großer Gourmet-Markt auf dem "Tbilisser-Platz" , dem Vorplatz des Saarbrücker Staatstheaters. Hier laden zwei Tage lang, eine Vielzahl von Ständen, mit regionalen Spezialitäten, zum Verweilen und Schlemmen ein. Von einer Koch-Comedy Show, über bekannte TV Köche, Kochkurse für Kinder, namhafte Zauberer, bis hin zu kulinarischen Köstlichkeiten aus Küche und Keller.
Anmeldungen zum Hochwald Gourmet Marathon sind ab sofort unter www.gourmet-marathon.de möglich. Meldeschluss ist der 31. August 2010.

Für Lauf- und Kulinarikfreunde bietet die Tourismuszentrale des Saarlandes dazu eine attraktive Gourmet-Pauschale an. Zwei Übernachtungen im 4 Sterne Hotel, hervorragendes Frühstücksbuffet, ein Abendmenue im Retaurant s`Olivo, im Hotel Domicil Leidinger, Startgeld Marathon oder Halbmarathon, Gourmet-Pasta-Party am Samstagabend und ein Finisher-Shirt kosten pro Person im Doppelzimmer nur 169.- Euro. Buchbar ist die Pauschale über www.tourismus.saarland.de oder telefonisch unter 0681- 927200. Das Rhönlamm wünscht viel Spass und gutes Gelingen!

31 MrzKräuter-Lammkeule mit Marcel Stut

Auch die bekannte Zeitschrift "Essen und Trinken" aus dem  Gruner + Jahr AG & Co KG - Druck- und Verlagshaus in Hamburg, hat ein Lammkeulen-Rezept für das Rhönlamm-Blog. Und zwar wird es von Koch Marcel Stut zubereitet. Der Zeitbedarf dafür beträgt rund 2,5 Stunden. Marcel Stut ist bei "Essen und Trinken" einer von sieben Profiköchen, die Rezepte entwickeln und insgesamt drei mal nachkochen, bevor sie dann im Heft veröffentlicht werden. Sollten Sie Interesse am Nachkochen haben erhalten Sie erstklassige Rhönlammkeulen auch von der Metzgerei "Der Ludwig" in Schlüchtern.
Alle Zutaten, Nährwerte und die Zubereitung finden Sie auf der Rezeptseite von "essen und trinken" unter http://www.essen-und-trinken.de/rezept/11701/kraeuter-lammkeule.html.

30 MrzRhönlamm demnächst in ARD Spielfilm

Das Land der offenen Fernen, die Rhön

Das Erste (ARD) zeigt nächstes Jahr einen Spielfilm der Fuldaer Filmproduktions-gesellschaft Mecom, in dem eine Rechtsanwältin den Sinn des Lebens sucht und dabei auf Rhönschafe stößt. Wo? Natürlich in der Rhön! Der Film wird 2011 an einem Freitagabend um 20.15 Uhr gezeigt werden, die Dreharbeiten beginnen schon dieses Jahr im Mai. Das Team um Mecom-Chef Helmut Griebel hat der Produktion den Arbeitstitel: "Die Schäferin" gegeben. Im Film geht es um eine Frankfurter Rechtsanwältin, die als Tochter eines Rhönschäfers groß wurde. Nachdem sich der Onkel einer Freundin, der, ebenfalls wie ihr Vater, als Rhönschäfer arbeitet, bei einem Unfall schwer verletzt wird, springt die Juristin kurzer Hand als "Notnagel" ein. Und kommt bei der täglichen "Schafssarbeit" recht schnell ins Überlegen, ob sie nicht die Arbeit einer Rhönschäferin, der einer Rechtsanwältin in einer Großstadt, vorziehen soll. Filmemacher Griebel wird bei seinen konkreten Planungen auch vom Fuldaer Landrat Bernd Wolde tatkräftig unterstützt. Denn die Rhön und das Rhönschaf können durch diesen Film ihre Bekanntheit und Bliebtheit weiter ausbauen, besonders da etwa 800 bis 1.000 heimische Rhönschafe und einige Komparsen aus der Region im Film mitwirken. Neben der Steigerung des Bekanntheitsgrades wird die Rhön auch davon profitieren, dass bis zu 50 "Filmleute" während der Dreharbeiten vier Wochen lang irgendwo wohnen, einkaufen und essen müssen. Vielleicht erobert ja so die Rhön bald die Wohnstuben der Republik. Das Rhönlamm würde es sich sehr wünschen!

21 MrzRhönlamm goes TV


Das Projekt "rhoenlamm.de" bekommt nun auch mediale Aufmerksamkeit. Michael Gliss, vom ersten und einzigen deutschen TV Sender rund um das Thema Essen und Geniessen. tv.gusto, wird nach Ostern mit den Machern von "rhoenlamm.de" Kontakt aufnehmen und die weitere redaktionelle Vorgehensweise besprechen. Und da sich, wie gesagt, bei tv.gusto ja bekanntlich alles um die Themen Essen und Genuss dreht, darf das Internet-Projekt Rhönlamm natürlich nicht fehlen, denn es passt sehr gut in das Themenangebot von tv.gusto, welches aus Kochshows, kulinarischen Reportagen und Dokumentationen besteht. Die Palette der Inhalte reicht von Großmutters Küche bis zur Spielshow, in der Hobbyköche gegen Profiköche antreten; von lecker schlanker Küche bis zu fürstlichen Menüfolgen bei "Royal Dinner".
 
Als Moderatoren konnte tv.gusto bisher neben Reiner Callmund u.a. Birte Karalus, Kai Böcking und Volker G. Schmitz gewinnen. Bei dieser attraktiven Kombination aus Information, guter Unterhaltung und bekannten TV-Gesichtern, wird das Rhönlamm sicher eine "prima Figur" machen und darauf freut es sich schon tierisch!!
tv.gusto zeigt internationale Programm-Highlights im Original. Kooperationspartner des Senders ist die renomierte britische BBC mit ihren weltweit ausgezeichneten Programmen.

Get Adobe Flash player