29 AprSo war`s beim Weißwurstfrühstück in der Metzgerei “Der Ludwig” in Schlüchtern

Super Stimmung gab es am vergangenen Sonntag u.a. mit den beliebten Original Dirndljägern beim Weißwurstfrühstück der Metzgerei Ludwig in Schlüchtern. Rund 200 Besucher und Gäste, herrliches Wetter und wie immer, etwas ordentliches zu Essen und zu Trinken, das sind die Zutaten für eine gelungene Veranstaltung! Und so rockte dort während des Helle Marktes mal wieder der Amtsberg. Immer wieder angetrieben von den sagenhaften „Original Dirndljägern“ erreichte die Stimmung bei frisch gezapftem Weißbier und leckeren Weißwürstchen, Grillhaxen und bayrischem Leberkäse Höhepunkt auf Höhepunkt.

Bei herrlichem Sonnenschein ließ es sich aber auch wahrlich gut aushalten. Wer mehr über die "Hintergründe" und das Innenleben  einer Metzgerei wissen wollte, hatte nebenbei noch die Gelegenheit, im Rahmen eines „Tages der offenen Tür einen Blick in verschiedene Produktionsräume der Metzgerei "Der Ludwig" zu werfen.

22 AprRhönlamm auf Reisen in Brandenburg

Heute kümmern wir uns wieder etwas um Lammfleisch, denn das Rhönlamm ist zu Gast bei Karsten Grund, dem Küchenchef des Restaurants Seapoint im Resort Schwielowsee in 14542 Werder Ortsteil Petzow, in der Mark Brandenburg in der Nähe von Potsdam. Er bereitet für uns eine Bio-Lammschulter zu.

Als Lamm wird das Jungtier eines Schafes bezeichnet. Lämmer werden aufgrund ihres zarten Fleisches geschlachtet, das viel milder ist, als das der erwachsener Tiere. Und Lammfleisch ist aus ernährungsphysiologischer Sicht ein wertvolles Lebensmittel, das viele Vitamine, Mineralstoffe und Eiweiß enthält. So deckt eine 100 Gramm Portion Lammfleisch aus der Keule den Tagesbedarf eines Erwachsenen an Vitamin B12 und liefert 18 g Eiweiß. Das durchschnittliche Stück Lammfleisch enthält zudem etwa 80 mg Natrium, 1,3 g Eisen, 289 mg Kalium und 3 mg Calcium. Der Cholesterin-Anteil ist mit 70 mg pro 100 Gramm Fleisch mit dem von Rindfleisch vergleichbar. Der Fett-Gehalt ist dagegen nicht allgemein anzugeben. Je nach Alter und Teil schwankt er zwischen 3,4 % bei Lammfilet und 37 % bei Hammelbrust. Frisches Lammfleisch vom Rhönlamm erhalten Sie regelmäßig in der Metzgerei "Der Ludwig" in Schlüchtern und in deren Online-Shop.

30 MrzLammhaxen mit Jamie Oliver

Auch der durch u.a. mehrere Publikationen, Fernsehsendungen und  DVD`s bekannte britische Starkoch Jamie Oliver, geb. 27.05.1975, der mit seiner TV Sendung, "The Naked Chef", berühmt und einem großen Publikum bekannt wurde, steuert für das Rhönlamm-Blog ein Lammgericht bei. Und zwar Lammhaxe. Diese sind ideal zum Braten und Schmoren geeignet. Im Handel, z.B. auch Rhönlammhaxe von der Metzgerei "Der Ludwig" in Schlüchtern, werden meist im Stück mit Knochen angeboten. Das Fleisch ist sehr saftig, kräftig und kernig im Geschmack.


Oliver, der mit acht Jahren zuerst in Clavering, einem kleinen Dorf in der Grafschaft Essex im Pup seines Vaters in der Küche mitarbeitete, wechselte dann 1991 nach London, wo er im dortigen  Westminster Kingswax Catering College das Kochen richtig erlernte. Als er dann im Restaurant "River Cafe" in London arbeitete, wurde er für TV Sender entdeckt, als er dort an einer Dokumentation im Fernsehen teilnimmt.  Er arbeit mit Optomen Television zusammen und produziert die erfolgreiche Sendung "The Naked Chef". Er schreibt dann auch das Buch "The Naked Chef", das für 10 Wochen den Spitzenplatz auf der britischen Bestsellerliste einnahm. Für sein soziales Engagement, arbeitslosen und sozial benachteiligten Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, das Kochen zu erlernen um später in der Gastronomie zu arbeiten, wurde er im Oktober 2003 zum Member of the Order of the British Empire ernannt.

28 MrzRhönlamm trifft Vollmond-Salami

Wenn alle 28 Tage der Mond in voller Pracht am Himmel steht, (also wieder morgen früh, Dienstag, 30. März 2010, 04:25:24 Uhr), machen der Metzgermeister Dirk Ludwig und sein Team in Schlüchtern die Nacht zum Tag. Denn während Schlüchtern noch schläft, wird in der hell erleuchteten Metzgerei "Der Ludwig" fleißig Schweine- und Rindfleisch durch den Wolf gedreht, lecker gewürzt und und in kleine Säckchen abgefüllt. Dabei bleiben Rezeptur und Herstellungsweise immer gleich, nur die nächtlichen Arbeitszeiten können sich leicht ändern. Also muss es wohl der Einfluss unseres Erdtrabanten sein, der die Vollmond-Salami im Geschmack so einzigartig macht. Davon ist Dirk Ludwig felsenfest überzeugt. Dass die Kräfte Lunas einen sehr starken Einfluss haben und auch weit größere Wasser bewegen können, zeigt allein schon das große Naturschauspiel der täglichen Ebbe und Flut. Die meisten Menschen spüren diese Energie besonders in der Volmondnacht.

In alten Bauernkalendern findet man daher Aufzeichnungen, die belegen, dass sich die Mondphasen positiv auf die Wurstherstellung auswirken. Und genauso scheint der Mond auch Einfluss auf den Wasserentzug und Reifeprozess der Salami-Rohwürste zu nehmen. Und das Ergebnis kann sich dann wahrlich sehen lassen: eine deutlich intensivere und auch aromatischere Salami! Diese ungewöhnliche Vollmond-Salami der Metzgerei "Der Ludwig", bereichert seit Februar 2010 auch das exklusive Sortiment der Karstadt Feinkostabteilungen  in Frankfurt, Wiesbaden, Bad Homburg, Gießen, Darmstadt und Karlsruhe. Die Vollmond-Salami macht hellwach, hebt das Selbstwertgefühl und macht vor allem gute Laune.

26 MrzRhönlamm-Salami erobert Karstadt Feinkost


Die echte Lammsalami vom Öko-Rhönschaf  ist eine Spezialität, deren Besonderheit sich schon beim ersten Bissen offenbart. Denn diese Salami besteht zu 100 Prozent aus dem wertvollen Fleisch des Original Öko-Rhönschafs. Noch sanft geschmacklich ergänzt, durch einen kleinen Schuss hochwertigen ApfelSherry, der, in Whiskey-Fässern gereift, ebenfalls ein reines Produkt der Rhön ist. Das Rhönschaf, das sogar lange Zeit vom Aussterben bedroht war, ist nun zum Wahrzeichen einer ganzen Region geworden. Schon Napoleon der I. Bonaparte war im 19. Jahrhundert von seinem zarten Fleisch begeistert. Er ließ es sogar nach Paris exportieren, und taufte es "mouton de la Reine"  - königliches Schaf.
Nach dem dramatischen Rückgang der Rhönschafe um 1960 hat sich der Bestand zu Glück heute wieder erholt. Und dank dem Schlüchterner Metzgermeister Dirk Ludwig können heute viele Feinschmecker diese exklusive Lammsalami vom Öko-Rhönschaf geniessen, die es in dieser Form und mit dem Schwips Rhöner-ApfelSherry nur von der Metzgerei "Der Ludwig" gibt.
Und nun eben auch seit Februar 2010 exklusiv bei Karstadt Feinkost. In Hessen sind es die Karstadt Feinkostabteilungen in Frankfurt, Wiesbaden, Bad Homburg, Gießen und Darmstadt und in Baden Württemberg die Karstadt Feinkostabteilung in Karlsruhe. Metzgermeister Dirk Ludwig, dessen Familienbetrieb kürzlich zum wiederholten Male vom Magazin "Der Feinschmecker" unter die 400 besten Metzgereien Deutschlands gewählt wurde, sagt zu der Aufnahme in das hochwertige Sortiment der Karstadt Feinkostabteilungen, dass dies eine tolle Bestätigung für die gute Arbeit des gesamten Teams der Metzgerei "Der Ludwig" und für die Qualität der regionalen Produkte aus der Rhön sei.

24 MrzEin Besuch in der Metzgerei “Der Ludwig” …

...  in Schlüchtern, ist für jung und alt immer ein Erlebnis!  Das kann man in diesem Video schön sehen! Den hier werden zahlreiche leckere Wurstspezialitäten angeboten, die man sonst nur sehr selten erhält, bzw. die es nur bei "Der Ludwig" gibt. "Der Ludwig" wurde am 2. April 1897 in Sondershausen / Thüringen von Metzgermeister Paul Ludwig gegründet. Und auch in der vierten Generation, werden die überlieferten Rezepturen, unter Anwendung alter Handwerkstechniken, nach wie vor noch angewandt. Durch Ehrlichkeit, Respekt, Transparenz und Vertrauen haben die Ludwigs über die Jahre hinweg ihre Bodenständigkeit bewahrt. Zuverlässigkeit, Tradition und eine starke Identifizierung mit der Region gewähren beliebte ökologische Erzeugnisse und die besondere Nachhaltigkeit im Handeln. Produkt- und Beratungsqualität, Sauberkeit, Liebe zum Beruf und ein gutes Gewissen beim Handeln sind die Basis der langjährigen Unternehmensgeschichte getreu ihrem Leitsatz:  "In Tradition gemeinsam entwickeln, verbessern, handeln"

Unter der Leitung von Metzgermeister Dirk Ludwig unterstützen und fördern seine Frau Christine und das gesamte Team der Metzgerei "Der Ludwig" außerdem die „Kindervilla Kunterbunt" und das Projekt „Kunterbuntes Kinderzelt". Als weiteres Projekt wird die Schlüchterner „Tafel" unterstützt. Besonders die Klimabilanz der Produkte sauber zu halten und so die Umwelt und Klima zu schonen, ist dem Ludwig sehr wichtig. Der Ludwig setzt deshalb auf erneuerbare Energien wie Ökostrom und legt großen Wert auf Emissionsreduzierung, z.B. durch ein Erdgasfahrzeug, kurze Transportwege und sparsame Maschinen. Da Energie ein kostbares Gut ist und um die Energieeffizienz zu steigern, arbeitet der Ludwig mit Wärmerückgewinnungs-anlagen, Wärmedämmung und Niederdruckdampf. Großen Wert wird auf Müllvermeidung und Mülltrennung gelegt und auch der Verzicht auf unnötige Verpackungen sind für die Ludwigs wichtige Dinge, um die Umwelt nicht im Übermaß zu belasten.

17 MrzWas ist eigentlich Lammfleisch ?


Als Lammfleisch, wie hier eine Lammkeule, bezeichnet man das Fleisch von jungen Schafen (Lämmer), die jünger als 12 Monate sind. Geschlachtet werden Lämmer meist im Alter von 4 - 6 Monaten, und zwar in den Monaten Dezember bis Mai. Dadurch wird ausgeschlossen, dass sich der typische Hammelgeschmack hervorhebt, welcher sich erst ab dem 8. Monat entwickelt. Das sehr zarte Lammfleisch stammt meistens von Milch- oder Mastlämmern, und hat einen wildwürzigen, feinen Geschmack. Lammfleisch enthält wertvolle Vitamine und Mineralien und ist reich an Eiweiss. Wenn Lammfleisch etwa eine Woche abgehangen ist, schmeckt es am besten.
Ausgesprochene Lammfleischdelikatessen sind z.B. Heidschnuckenlämmer aus der Lüneburger Heide, Diepholzer Moorschnuckenlämmer, Salzwiesenlämmer von den Deichen an der Küste und natürlich auch das original Öko-Rhönlamm aus der Rhön von der Metzgerei "Der Ludwig " in Schlüchtern. Kein Wunder, dass Lammfleisch immer mehr Anhänger gewinnt ! Mehr interessante Informationen zu Lamm, Lammfleisch und rund um`s Schaf, gibt es auch beim Bundesverband Schafe.

Get Adobe Flash player